Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Oktoberfest in Ganderkesee Wichernstift erweitert Altenpflege um 14 Plätze

Von Antje Cznottka | 07.10.2015, 20:10 Uhr

Die Altenhilfe im Wichernstift in Elmeloh ist weiter gewachsen und hat durch eine Renovierung 14 neue Betreuungsplätze geschaffen. Beim Oktoberfest am Freitag, 16. Oktober, können sich Gäste den neuen Wohnbereich anschauen.

Elmeloh. Die Altenpflege des Wichernstifts bietet in einem renovierten Wohnbereich 14 zusätzliche Plätze. In acht Einzelzimmern und drei Doppelzimmern können nun pflegebedürftige Menschen in Kurz- und Langzeitpflege untergebracht werden. „Mit diesem Wohnbereich erweitern wir das Angebot für Menschen, die körperlich erkrankt sind und nicht von einer Demenzerkrankung dominiert werden“, erklärt Wolfgang Walter, Juristischer Vorstand des Wichernstifts. Im Zuge der Erweiterung wurden außerdem zehn neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Plätze sind laut Heimleiter Friedrich Mohn bereits belegt.

Altenpflege im Ganderkeseer Wichernstift bietet 98 Plätze

Derzeit bietet die Altenhilfe im Wichernstift 70 Plätze für Menschen mit Demenzerkrankungen und 28 Plätze für somatische Erkrankungen. „Diese Aufteilung entspricht der stetigen Zunahme von Demenzerkrankungen, die folgerichtig einen Schutz auslösen für Menschen, die nicht an einer selbigen erkrankt sind“, erklärt Walter. Die Wichernstift Altenhilfe folge hier ihrer langjährigen Vorgehensweise, Menschen mit unterschiedlichen Krankheitsverläufen auch unterschiedliche Wohn-und Betreuungsformen anzubieten.

Wichernstift in Ganderkesee soll weiter wachsen

Ende 2011 stand die Altenhilfe des Wichernstiftes in Folge von zwei Insolvenzen noch vor dem Aus und war um über die Hälfte auf 70 Plätze geschrumpft. Nach einem ersten Erweiterungsschritt im Jahr 2013 sei das Wichernstift nun planmäßig in einem zweiten Schritt wieder auf 98 Plätze gewachsen, berichtet Walter.

Insgesamt soll das Wichernstift 112 Plätze bieten. „Wie bisher werden wir diesen letzten Schritt aber mit Bedacht angehen. Dieses Vorgehen hat sich sehr bewährt“, sagt Walter weiter.

Erweiterung wird bei Oktoberfest in Ganderkesee gefeiert

Mit einem „zünftigen Oktoberfest“, wollen Mitarbeiter und Bewohner am Freitag, 16. Oktober, die Erweiterung des Wichernstiftes feiern und interessierten Gästen den neuen Wohnbereich ab 15 Uhr zeigen sowie über die Arbeit informieren.