Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Orts- und Heimatverein feiert Kinder, Kirche und Kulinarisches beim Dorffest in Stenum

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 27.09.2017, 11:06 Uhr

Die Dörfer Stenum und Schierbrok laden nach 2013 an diesem Sonntag, 1. Oktober, wieder zum Dorffest ein.

2015 war das Fest wegen der Insolvenz von „Lüschens Bauerndiele“ ausgefallen. Jetzt hat der ausrichtende Orts- und Heimatverein Schierbrok-Stenum an der Kirche zwischen dem Kehnmoorweg und dem Michaelweg einen neuen Festplatz gefunden.

Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst

In St. Michael beginnt Sonntag um 10 Uhr ein ökumenischer Erntedank-Gottesdienst. Bürgermeisterin Alice Gerken eröffnet gegen 11 Uhr das Dorffest. Dann geht es Schlag auf Schlag: Ab 12 Uhr treten Kitakinder auf, um 15 Uhr tanzen Gruppen des VfL Stenum, um 15.30 Uhr gibt es eine Judovorführung. Zudem gibt es ein Angebot für Kinder mit Wasserspielen, Nistkastenbau und Stockbrotbacken. Vereine präsentieren sich und Aussteller verkaufen Bauerngemüse oder Blumengestecke.

Dorfchronik wird verkauft

Der Orts- und Heimatverein bietet seine Dorfchronik und den Elise-Fink-Gedichtband zum Schnäppchenpreis an. Reich ist zudem das kulinarische Angebot – von der Bratwurst bis zum Kuchenbüfett.