Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Parkrempler: 5500 Schaden Polizei stellt flüchtigen Fahrer nach Unfall in Ganderkesee

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 27.05.2016, 15:38 Uhr

Einen Unfallflüchtigen hat die Polizei am Donnerstagnachmittag in Ganderkesee gestellt.

Auf dem Parkplatz einer Bank an der Mühlenstraße in Ganderkesee hatte der 51-jährige Ganderkeseer am Donnerstag gegen 14.30 Uhr beim Ausparken aus einer Parklücke das Auto eines 49-jährigen Ganderkeseers erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 5500 Euro, melden die Beamten.

Der Unfallverursacher entfernte sich laut Polizei von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Im Zug der Ermittlungen konnte der Unfallflüchtige ermittelt werden. Laut Polizeibericht wartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht auf ihn.