Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Pendler in Sorge: A 28 gesperrt A 28 wird bei Ganderkesee ab Montag zum Nadelöhr

Von Thorsten Konkel | 13.08.2015, 15:39 Uhr

Wegen Fahrbahnreparaturen wird die A 28 ab Montag, 17. August 2015, zwischen den Anschlussstellen Ganderkesee-Ost und Hasport teilweise halbseitig gesperrt.

Pendler aufgepasst: Die Autobahn 28 wird zwischen den Anschlussstellen Ganderkesee-Ost und Delmenhorst-Hasport von

Montag, 17. August bis Montag, 31. August 2015, in Fahrtrichtung Bremen und Fahrtrichtung Oldenburg abschnittsweise halbseitig gesperrt.

Grund ist die Beseitigung von Schadstellen auf der Fahrbahn.

Im Baustellenbereich steht jeweils nur ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung. Dabei wird der Verkehr im Wechsel einspurig an

der Baustelle über den Überhol- bzw. Hauptfahrstreifen vorbeigeführt.

Verzögerungen möglich

Witterungsbedingt sind Änderungen möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg bittet alle Verkehrsteilnehmer

um Verständnis und Rücksichtnahme.