Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Pfingstausflug mit Dampflok Jan Harpstedt pendelt zwischen Harpstedt und Delmenhorst

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 12.05.2016, 09:04 Uhr

Für einen Ausflug am Pfingstsonntag bietet sich die historische Eisenbahn Jan Harpstedt an. Der Zug pendelt zwischen Harpstedt und Delmenhorst.

Die historische Eisenbahn Jan Harpstedt pendelt am Pfingstsonntag, 15. Mai, zwischen Harpstedt und Delmenhorst. Der erste Zug startet um 9.30 Uhr Richtung Delmenhorst. Weitere Züge folgen um 13.30 Uhr und 17 Uhr. Von Delmenhorst geht es um 10.45 Uhr, 14.45 Uhr und 18.20 Uhr zurück.

Waggon für Fahrräder

Die Stationen unterwegs sind Dünsen, Groß Ippener, Kirchseelte, Heiligenrode, Groß Mackenstedt, Stelle, Annenheide und Hasporter Damm. Für Fahrräder wird der große Güterwagen mitgenommen. Ihn haben die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde frisch aufgearbeitet und gestrichen. Im Büfettwagen und an der Minibar können sich die Mitreisenden verpflegen. Auch der Pack- und Postwagen wird angehängt. Eingeworfene Briefe und Karten erhalten einen Bahnpoststempel, bevor sie der Post übergeben werden.