Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei hofft auf Hinweise Exhibitionist onaniert vor 55-jähriger Wildeshauserin

Von Thomas Deeken | 02.11.2018, 16:32 Uhr

Ein noch unbekannter Exhibitionist soll sich einer 55-jährigen Frau aus Wildeshausen im Bereich der Erdgasanlage in der Bauernschaft Lüerte in Wildeshausen mit entblößtem Geschlechtsteil gezeigt haben. Nach Angaben der Polizei ereignete sich dieser Vorfall bereits am Donnerstag, 25. Oktober.

Laut Polizei ging die Frau gegen 14.15 Uhr mit ihrem Hund bei der Erdgasanlage spazieren. Auf Höhe der Anlage sei sie auf einen Mann getroffen, der sein Geschlechtsteil entblößte und onanierte. Die Person sei ihr bereits am Lehmkuhlenweg auf einem Mountainbike aufgefallen, so die 55-Jährige gegenüber den Beamten. Der Mann soll der Polizei zufolge von schmächtiger Statur, 1,75 Meter groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben. Bekleidet sei er mit einer Jacke sowie Pullover mit Kapuze. Zu dem Mountainbike konnte keine weitere Beschreibung abgegeben werden. Die Polizei Wildeshausen bittet Zeugen, die Hinweise auf die Person und/oder das Fahrrad geben können, sich unter der Telefonnummer (04431) 941115 zu melden.