Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei hofft auf Zeugenhinweise Bei zwei Einbrüchen in Ganderkesee Geld und Schmuck gestohlen

Von Thomas Deeken | 16.10.2018, 23:00 Uhr

Unbekannte Täter sind am vergangenen Wochenende sowie am Montag in eine Fußpflege-Praxis und in ein Einfamilienhaus in Ganderkesee eingestiegen und haben Geld und Schmuck gestohlen.

Laut Polizei hebelten die Täter in der Zeit von Samstag, 11 Uhr, bis Montag, 6.30 Uhr, eine Tür der Praxis an der Oldenburger Straße auf, die sich im Gebäude eines Seniorenwohnheimes befindet. Dort wurden mehrere Spardosen von Mitarbeitern aufgebrochen. Wie viel Geld gestohlen wurde, konnte der Polizei zufolge nicht angegeben werden.

Terrassentür aufgehebelt

Bislang unbekannte Einbrecher waren auch an der Straße Bookhorner Mühle nahe der Westtangente unterwegs. Sie verschafften sich am Montag zwischen 8.30 und 18.45 Uhr gewaltsam Zutritt in ein Haus, indem sie eine Terrassentür aufhebelten. Aus einem Schrank wurde etwas Schmuck entwendet. Die Höhe des entstandenen Schadens ist auch hier nicht bekannt. Zeugen der Einbrüche werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04431) 941115 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.