Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei kontrolliert und wird fündig Autofahrerin in Wildeshausen unter Marihuana-Einfluss erwischt

Von Thomas Deeken | 08.11.2018, 17:35 Uhr

Die Polizei hat am Mittwoch in Wildeshausen eine 21-jährige Autofahrerin und einen 22-jährigen Beifahrer mit Drogen erwischt.

Als die Beamten den Wagen gegen 16.30 Uhr auf dem Westring in Höhe des Reepmoorwegs kontrollierten, kam ihnen eigenen Angaben zufolge ein starker Geruch von Marihuana entgegen. Nachdem sie diesen Geruch wahrgenommen hatten, sollte die Frau aus Lilienthal, in deren Jackentasche ein Beutel mit Marihuana gefunden wurde, für einen Test mit zur Dienststelle genommen werden. Der Mitfahrer wurde ebenfalls befragt, ob auch er Betäubungsmittel mit sich führen würde. Daraufhin händigte er ebenso Beutel mit Marihuana aus. Gegen beide wurden Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Der Test in der Dienststelle Wildeshausen zeigte laut Polizei eine Beeinflussung der Frau durch Marihuana an. Gegen sie wurde zusätzlich ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ihr musste eine Blutprobe entnommen werden, die Weiterfahrt mit dem Auto wurde untersagt.