Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Autofahrer Mit 1,40 Promille durch Hatten gefahren

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 18.06.2018, 12:28 Uhr

Bei einer Polizeikontrolle haben die Beamten am Sonntagmittag in Hatten einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Nach Polizeiangaben wurde bei dem 64-jährigen aus Hatten stammenden Fahrer gegen 12.20 Uhr eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,40 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Polizisten sicher. Auf den 64-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren zu.