Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Mopedfahrer Ohne Führerschein auf unversichertem Moped

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 08.07.2016, 12:25 Uhr

Die Polizei hat in Ostrittrum den Fahrer eines Kleinkraftrads gestoppt. Er konnte weder einen Führerschein noch eine Versicherungskarte vorzeigen.

Gegen einen 19-Jährigen aus der Gemeinde Hatten ist ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Führerschein eingeleitet worden. Ihm wird außerdem vorgeworfen, mit einem unversicherten Fahrzeug gefahren zu sein.

Kontrolle kurz vor Mitternacht

Beamte des Polizeikommissariats Wildeshausen haben den 19-Jährigen am Donnerstag, 7. Juli, kurz vor Mitternacht in Ostrittrum in der Gemeinde Dötlingen gestoppt und kontrolliert. Er befuhr die Straße Am Brink mit einem Kleinkraftrad. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Außerdem wurde festgestellt, dass das Fahrzeug nicht versichert war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.