Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei stoppt Raser 74 km/h zu schnell in Ganderkesee unterwegs

Von Thomas Breuer | 17.03.2017, 12:12 Uhr

Bei einer Geschwindigkeitsmessung an der B212 in Bookholzberg hat die Polizei am Donnerstag sieben Auto- und zwei Motorradfahrer ermittelt, die die erlaubten 100 km/h zum Teil deutlich überschritten haben.

Zwei dieser Verkehrsteilnehmer müssen sich nun auf ein Fahrverbot einstellen. Ein Motorradfahrer brachte es auf eine Geschwindigkeit von 174 km/h. Der schnellste Autofahrer war im Bereich der Messstelle mit 153 km/h unterwegs.

Die Geschwindigkeitskontrolle erfolgte etwa in der Zeit von 16 bis 20 Uhr.