Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht nach Zeugen Elfjähriges Mädchen in Huder Hallenbad sexuell belästigt

Von Eyke Swarovsky | 04.04.2016, 13:46 Uhr

Ein elfjähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag im Huder Hallenbad von einem Mann sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Den Beamten der Polizei wurde am Sonntagabend angezeigt, dass das Mädchen gegen 16.50 Uhr am Babybecken des Schwimmbades von einem bislang unbekannten Mann „am ganzen Körper unsittlich berührt“ wurde.

Täterbeschreibung

Der Mann wird beschrieben als etwa Ende 30, Anfang 40 Jahre alt, rund 1,80 Meter groß, mit sehr kurzen, schwarzen Haaren. Er habe eine enge, orange-rote Badehose getragen. Das Erscheinungsbild des Mannes wird laut Polizeibericht als „nordafrikanisch“ beschrieben.

Nach der Tat soll der Mann das Bad mit einer Gruppe, bestehend aus mindestens zwei Männern und einem vier bis fünf Jahre alten Jungen in unbekannte Richtung verlassen haben.

Polizei sucht Zeugen

Personen, die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (0 44 31) 94 10 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Eine Frau hat sich laut Polizeibericht mit dem Mädchen in der Umkleidekabine unterhalten. Eine weitere Frau soll ein Gespräch mit den gesuchten Männern geführt haben.