Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Fahrerflucht nach Unfall mit Radler in Hude

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 02.11.2016, 18:03 Uhr

Ein 14-jähriger Radler ist am Mittwoch, 2. November, bei einem Unfall in Hude verletzt worden. Der Verursacher flüchtete mit seinem Auto.

Ein Personenwagen hat am Mittwochmorgen, 2. November, auf der Zufahrt zum Netto-Markt am Stöverskamp in Hude einen Radler angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den verletzten Radler, einen 14-jährigen Jungen, zu kümmern.

14-Jähriger leicht verletzt

Der Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr. Der Fahrer eines vermutlich blauen Personenwagens übersah laut Polizei den Radler, als er von der Straße auf den Parkplatz des Netto-Markts fahren wollte. Der 14-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Zeugenhinweise erbeten

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden an die Polizei in Hude, Telefon (04408) 8066980, erbeten.