Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Hatten: Ungewöhnlicher Diebstahl in Verbrauchermarkt

Von Katja Butschbach | 18.11.2015, 16:23 Uhr

Nach einem ungewöhnlichen Diebstahl in Hatten am Vormittag des 13. November sucht die Polizei nun Zeugen.

Wie die Beamten berichteten, wurde eine 79-jährige Frau gegen 11 Uhr an der Kasse eines Verbrauchermarktes an der Hauptstraße von einem unbekannten männlichen Täter angebettelt. „Der Mann versuchte, mit Zeichensprache auf sich aufmerksam zu machen“, so die Polizei. „Beim Wechseln eines Geldscheins an der Kasse ergriff der Unbekannte diesen und flüchtete mit dem Geld der älteren Dame aus dem Supermarkt.“

Täter genau beschrieben

Der Täter wird auf Anfang bis Mitte 20 geschätzt, ist schlank und hat kurze, schwarze Haare und keinen Bart. Er war fast komplett schwarz gekleidet. Auffällig war laut Polizei, dass der Unbekannte lediglich in Zeichen- oder einer Art Gebärdensprache kommunizierte. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter (04407) 9230 bei der Polizei zu melden.