Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Zeugen Motorradfahrer in Bookholzberg schwer verletzt

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 10.04.2017, 16:24 Uhr

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag in Bookholzberg schwer verletzt worden. Er stürzte bei einer Vollbremsung. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein Motorradfahrer aus Goldenstedt ist am Sonntag gegen 15.10 Uhr auf der Bundesstraße 212 am Bookholzberger Ortseingang gestürzt. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 59-Jährige wollte mit einer Vollbremsung einen Auffahrunfall vermeiden.

Auto bremst stark ab

Nach Angaben der Polizei hat ein Auto, das die Grüppenbührener Landstraße vor dem Motorrad Richtung Bookholzberg befuhr, die Notbremsung durch plötzliches starkes Abbremsen kurz vor dem Ortseingang veranlasst. Das Auto bog ab und entfernte sich vom Unfallort.

Zeugen gesucht

Bei dem Auto soll es sich um ein helles höheres Auto, eventuell einen Van handeln. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Ganderkesee unter Telefon (04222) 94460 entgegen.