Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Premiere am 24. November Speelkoppel Hoyerswege probt für turbulente Komödie

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 16.11.2017, 20:01 Uhr

„Wer is dor in mien Lief togang?“, fragt sich Hauptfigur Charlie Westermann, nachdem ihn ein Stromschlag getroffen hat. Was dann alles geschieht, haben die Akteure der Speelkoppel Hoyerswege am Mittwochabend noch einmal ausführlich auf dem Hof Kunst an der Wildeshauser Landstraße 9 in Schlutter geprobt.

Denn die turbulente Verwechslungskomödie feiert schon am kommenden Freitag, 24. November, um 19.30 Uhr auf dem Hof ihre Premiere. Noch gibt es Restkarten für den Abend, der um 18 Uhr mit einem Grünkohlessen beginnt. Eine weitere Aufführung ist für Sonntag, 26. November, 15.30 Uhr geplant. Ihr geht um 14 Uhr ein Kaffeeklatsch voraus.

Theaterfete am 2. Dezember

Mit der Theaterfete beendet die Speelkoppel Hoyerswege ihre Saison auf dem Hof am Samstag, 2. Dezember. Extern gibt es aber weitere Aufführungen, so etwa am Sonntag, 10. Dezember, 16 Uhr, bei Menkens in Hoykenkamp.