Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Keine stille Nacht Prozess um blutende Nase auf Brettorfer Weihnachtsparty

Von Ole Rosenbohm | 23.06.2021, 18:21 Uhr

Einem 34-jährigen Türsteher wurde vorgeworfen, einen Gast geschlagen und getreten zu haben. Das Amtsgericht aber fand: Eine Straftat kann dem Sicherheitsmann nicht nachgewiesen werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden