Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Radfahrer ausgewichen Auto schleudert in Ganderkesee gegen Baum

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 02.11.2017, 11:58 Uhr

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Autofahrer in Ganderkesee bei einem Zusammenstoß mit einem weiteren Auto verletzt worden. Dessen Fahrer hatte einem Radler ausweichen müssen.

Nach Polizeiangaben befuhr ein 40jähriger Autofahrer aus Delmenhorst um 0.40 Uhr die Wittekindstraße und musste dort nach eigenen Angaben einem Fahrradfahrer ausweichen. Dabei geriet er mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem von einem 46-jährigen Bremer gelenkten Auto zusammenstieß. Der Wagen des Bremers wurde bei der Kollision gegen einen Baum geschleudert, der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden wurde von den Beamten auf 14.500 Euro geschätzt. Der Radfahrer war nicht mehr vor Ort.