Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Reiterin stürzt Motorräder erschrecken Pferde in Hude

Von Antje Cznottka, Antje Cznottka | 10.02.2016, 17:50 Uhr

Zwei Unbekannte haben am Sanstag, 6. Februar, zwei Pferde mit ihren Motorrädern auf dem Reitweg am Boockholter Weg erschreckt. Eine Reiterin stürzt dabei vom Pferd.

Zwei bislang unbekannte Fahrer waren mit ihren Motorrädern am Samstag, 6. Februar, gegen 12 Uhr, auf den Reitwegen zwischen dem Boockholter Weg und der Straße Alter Postweg unterwegs. Allerdings ist das Befahren dieser Wege laut Polizei verboten.

Die kleinen Motorräder erschreckten zwei Pferde auf dem Reitweg. Die Tiere scheuten, dabei stürzte eine 62-jährige Reiterin aus der Gemeinde Hude und verletzte sich leicht. Die beiden Motorradfahrer flüchteten daraufhin.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die am Wochenende, 6. und 7. Februar, Fahrer von kleinen Motorrädern, sogenannten Enduro-Leichtkrafträdern, gesehen haben und bittet sie sich gegebenenfalls unter der (0 44 08) 8 06 69 80 bei der Polizei in Hude zu melden.