Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Rund 2000 Euro Sachschaden Bei Unfall in Almsloh in den Straßengraben gefahren

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 25.03.2017, 14:21 Uhr

Ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro ist am Freitagvormittag bei einem Unfall in Ganderkesee-Almsloh entstanden. Verletzt wurde laut Polizei niemand.

Ein 82-jähriger Mann aus Ganderkesee war gegen 11.30 Uhr mit seinem VW in Richtung Elmeloh unterwegs. Als er einen vor ihm fahrenden landwirtschaftlichen Zug überholen wollte, bemerkte er beim Ausscheren nicht, dass sich ein 69-jähriger Mann mit seinem Skoda bereits links neben ihm in einem Überholvorgang befand. Es kam zur seitlichen Kollision der Fahrzeuge, wobei der 69-Jährige mit seinem Wagen in den linken Straßengraben geriet.