Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sachschaden von 5500 Euro Wendemanöver in Colnrade endet in Kollision

Von Dirk Hamm | 28.09.2017, 19:09 Uhr

Beim Zusammenstoß zweier Autos ist am Mittwoch in Colnrade ein Sachschaden von rund 5500 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 19-jähriger Autofahrer gegen 17.10 Uhr auf der Austener Straße. Als er in einer Einmündung wenden wollte, übersah er eine 26 Jahre alte Fahrerin aus Berne, die sich von hinten mit ihrem Wagen näherte. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.