Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sammlung für Kinder in Bolivien Sternsinger segnen und sammeln im Ganderkeseer Rathaus

Von Thorsten Konkel | 07.01.2016, 19:23 Uhr

„Segen bringen, Segen sein“: Mit ihrem Besuch im Ganderkeseer Rathaus haben die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinden St. Hedwig (Ganderkesee), St. Bernhard (Bookholzberg) und St. Michael (Stenum) am Donnerstagnachmittag den Auftakt zu einer Sammelaktion für Kinder in Bolivien gegeben.

Den Segen 20*C+M+B+16 schrieben die Sternsinger an eine Wand des Rathauses. Von Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas (vorne links) erhielten die in bunte Gewänder gehüllten Kinder dafür Spenden. Auch auch am Samstag, 9. Januar und am Sonntag, 10. Januar machen sich Gruppen von Schülern des ersten bis neunten Jahrgangs auf, um in der Gemeinde den Neujahrssegen in die Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln. Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Foto: Thorsten Konkel