Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Samstag zwei Veranstaltungen Ganderkeseer Ortsgemeinschaften laden zu Sommerfesten

Von Yannick Richter, Yannick Richter | 29.07.2016, 18:06 Uhr

Sowohl in Bookhorn als auch in Schlutter wird am Samstag ein Sommerfest gefeiert. Die jeweiligen Ortsgemeinschaften laden zu einem bunten Tag für Groß und Klein ein.

Gleich zwei Sommerfeste finden heute in der Gemeinde statt. Ab dem Nachmittag lädt sowohl die Dorfgemeinschaft Bookhorn als auch der Ortsverein Schlutter-Holzkamp-Hoyerswege zur jährlichen Sommer-Veranstaltung ein.

Programm für Groß und Klein

In Bookhorn geht es ab 15 Uhr im Apfelgarten der Alten Schule an der Grüppenbührener Straße los. Erstmals mit von der Partie ist dabei die Reisevereinigung Delmenhorst und Umgebung, die den Reisetaubensport vorstellen möchte.

Die Klassiker der vergangenen Jahre, wie ein Mini-Kettenkarussell, eine Hüpfburg und andere Aktivitäten für Groß und Klein, runden das Nachmittagsprogramm ab. Für kulinarische Freuden sorgen neben der gängigen Kaffee-und-Kuchen-Tafel und der Imbissbude auch Götz Neuber, der Leckereien aus eigener Bienenzucht anbietet und eine Forellenräucherei. Ab 19 Uhr folgt eine Tanzparty, bei der der Ganderkeseer Musiker Fred Molde und die Silverloads auftreten.

Menschenkicker und Kuhfladen-Lotto

Das Highlight des Sommerfestes vom Ortsverein Schlutter-Holzkamp-Hoyerswege ist ein Menschenkicker-Fußballturnier, das gegen 18 Uhr beginnt. Gestartet wird das Fest auf dem Spiel- und Bolzplatz in Schlutter, Hoyersweger Straße 5, um 14.30 Uhr. Für die kleineren Gäste stehen dabei insgesamt elf verschiedene Spielstationen zur Verfügung. Zudem wird es neben einer Tombola erstmals ein Kuhfladen-Lotto geben. Ergänzt wird das bunte Programm für Jung und Alt von den Koppelkinder Speelkoppel Hoyerswege, die am Nachmittag Sketche aufführen.