Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sanierung der Ortsdurchfahrt Ab sofort auf neuer Fahrbahn durch Bookholzberg

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 30.05.2016, 18:52 Uhr

Fahrbahnwechsel im Bookholzberger Ortskern: Seit Montag rollt der Verkehr auf der Bundesstraße 212, die zwischen Kreuzungsbereich Huder Straße und Bahnhof saniert wird, auf der rechten Fahrbahn ortsauswärts.

 Der neue Straßenabschnitt liegt inzwischen deutlich höher als bisher. Wegen dieses Höhenversatzes ist die Zufahrt zur westlichen Geschäftsstraße sowie die Zuwegung zur Friedlandstraße und zur Apfelallee nicht mehr direkt von der B212 aus möglich. Wer dort hin will, fährt über Huder Straße, Elsa-Brandström-Straße, Grenzweg oder Jasminstraße. Die Einbahnstraßenregelung auf der Ortsdurchfahrt Richtung Norden bleibt bestehen.