Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Scharfe Metallteile in Wurst Spaziergänger entdeckt Hundeköder in Hude

Von Kristina Müller | 02.08.2017, 20:31 Uhr

Ein Spaziergänger hat im Bereich Neuer Weg/Waldstraße in Hude mehrere Wurststücke, in denen sich scharfkantige Metallteile befinden, entdeckt.

Die „Köder“ hat er daraufhin eingesammelt und die Polizei informiert. Diese warnt insbesondere Tierbesitzer und bittet um Vorsicht. Es muss damit gerechnet werden, dass der unbekannte Täter weiteres präpariertes Futter ausgelegt hat oder auslegen könnte, wie die Polizei mitteilt.

Weiterhin werden Zeugen, die Hinweise zur Herkunft dieser präparierten Wurststücke geben können, gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter (04431) 941115 zu melden.