Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Scheiben eingeschlagen Zwei Einbrüche in Nachbarhäuser in Groß Ippener

Von Katja Butschbach | 01.03.2015, 18:56 Uhr

Zwei Einbrüche in benachbarte Wohnhäuser haben sich am Samstag in Groß Ippener ereignet.

In einem Fall verschafften sich bislang unbekannte Täter zwischen 15.30 und 22.50 Uhr Zugang zu einem Haus an der Ippener Kämpe, indem sie ein Fenster einschlugen. Die Einbrecher betraten und durchsuchten mehrere Räume. Laut Polizei entwendeten sie nach bisherigen Erkenntnissen lediglich eine geringe Menge Bargeld; der angerichtete Schaden liegt bei rund 250 Euro.

In das Nachbarhaus wurde ebenfalls eingebrochen; hier liegt der Zeitraum zwischen 13 und 22.50 Uhr. Die Täter schlugen die Verglasung einer Terrassentür ein und durchsuchten auch hier die Räume. „Diebesgut wurde ersten Angaben zufolge nicht erlangt“, berichtete die Polizei.