Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schönster Festwagen aus Adelheide Ganderkeseer Fasching liegt bei Freimarktsumzug ganz vorn

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 23.10.2016, 15:01 Uhr

Unter 140 Gruppen des Bremer Freimarktsumzugs haben Aktive des Ganderkeseer Faschings, „Die Adelheider“ und der „Hausmännerstammtisch“, am Samstag mit die schönsten Festwagen gestellt.

Als „Super Marios“ gewannen „Die Adelheider“ den Zuschauerpreis von Radio Bremen. Rund 200.000 Menschen feierten ausgelassen. „Der Fasching war wieder ein echter Exportschlager“ ,berichtet GGV-Vertreter Gerrit Einemann.

Als Super Marios kostümiert

Am Samstag haben „Die Adelheider“ beim Bremer Freimarktsumzug nach Meinung der Radio-Bremen-Zuschauer den schönsten Wagen gestellt. Als Super Marios verkleidet überzeugten die Faschingsfreunde die Zuschauerjury.

Mit Doppeldeckerbus unterwegs

Auf dem vierten Platz landete der „Hausmännerstammtisch“. Die Gruppe von Ganderkeseern und Delmenhorstern hatte sich und ihren Doppeldeckerbus „very british“ verkleidet. 144 Gruppen, darunter auch weitere Abordnungen des Ganderkeseer Faschings nahmen am Samstag in Bremen an dem 2,9 Kilometer langen Zug durch die Innenstadt teil. Zu den besten Spielmannszügen gehörten auch die Spielleute aus Ganderkesee. Für diese Spielkunst gab es für den Spielmannszug aber leider keine Wettbewerbskategorie.