Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützen krönen neue Majestäten Osterloh und Dunker neue Könige in Vielstedt

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 10.07.2018, 12:39 Uhr

Als neues Königspaar führen Nicole Dunker und Heino Osterloh das Königshaus 2018 des Vielsteder Schützenvereins an.

Am Sonntagabend, zum Finale des Vielstedter Schützenfestes, ist das vielköpfige neue Königshaus samt seiner Adjutanten vom Vereinschef Stefan Alzog proklamiert worden.

1. Adjutant der Herren wurde Malte Fischer, 2. Adjutant Stefan Alzog. Das Ergebnis der Damen: 1. Damen-Adjutantin ist Linda Alzog, die 2. Adjutantin heißt Sarah Lösekann.

Ehrung für Norbert Hedenkamp

Neue Jugendkönigin ist Laura Lösekann. Die Schülerkönigin „A“ 2018 heißt Neele Meyer, Schülerkönigin „B“ ist Marlena Dirks.

Auch bei den Senioren gibt es neue Majestäten: Linda Alzog ist nun Alterskönigin. Bei den Herren errang Erwin Fischer den Titel des Alterskönigs. Vogelkönigin bei den Schützen darf sich nun für ein Jahr Nadine Brüning nennen. Zum König der Könige krönte der Vereinsvorsitzende Alzog Malte Fischer, zur Königin der Königinnen Sarah Lösekann. Die Damen-Ehrenscheibe holte sich Hella Bade-Fischer. Ehrenscheiben-Sieger der Herren ist Malte Fischer. Eine besondere Auszeichnung nahm der Präsident des Oldenburger Schützenbundes (OSB) Peter Wichmann vor: Für seine langjährige Vorstandsarbeit im Jugendbereich zeichnete Wichmann Norbert Hedenkamp mit der goldenen Nadel des OSB aus. Hedenkamp war von 1995 bis 1996 stellvertretender Jugendleiter, dann bis 2016 Jugendleiter des Schützenvereins.