Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest 2015 in Bergedorf Furioses Saisonfinale beim SV Bergedorf

Von Thorsten Konkel | 30.08.2015, 23:24 Uhr

Erst zum Melken in den Stall, dann zum Siegen auf den Schießstand: Die Bergedorfer Schützen bewiesen beim Schützenfest 2015, Zielsicherheit und Nervenstärke.

Eine derartige Nervenstärke beim Schießen um die Königswürden beweist ein Schütze bei SV Bergedorf wohl nur selten: Einer, der bis zuletzt mit dem Antreten gewartet hatte, um dann kräftig abzuräumen, war am Sonntag, 30 August 2015, Gerrit Steffen. „Er ist zwischendurch noch zum Melken gefahren und erst dann trat er an“, verriet der Vorsitzende Detlef Kupner den Trick des neuen Bergedorfer Schützenkönigs 2015

Spannender Wettbewerb

Überhaupt war der letzte Wettbewerb in diesem Jahr um die Schützenkönigswürden beim Ganderkeseer Schützenbund bis zur letzten Minute extrem spannend.

„Besonders gute Schützen traten erst spät an, zudem gab es viele Umschießen“, berichtete Pressewartin Sabine Köhler. Den Gästen auf dem gut besuchten Festplatz verkürzten die Harpstedter Prager die Zeit bis zur Proklamation. Kein Wunder also, dass bei der ausführlichen Siegerehrung, die erst im letzten „Büchsenlicht“ stattfand, ordentlich Stimmung herrschte. Detlef Kupner zeichnete neben Gerrit Steffen auch Kirsten Bruns als Schützenkönigin aus. Schülerkönig ist Bastian Pelz, seine Königin wurde Lara Oldendorf. Jugendkönig ist Pascal Drücker. Jugendkönigin 2015 darf sich nun Annika Harms nennen lassen.

Alterskönig für ein Jahr ist Erich Flügger, Alterskönigin ist Erika Kruse.

Doppelschlag gelingt Martina Lehmkuhl

Ein Doppelschlag gelang Martina Lehmkuhl. Die Bergedorferin wurde am Samstag Vizekönigin und am Sonntag Vogelkönigin.

Vogelkönig des Samstags wurde Dirk Brinkmann. Carsten Pelz trägt beim Schützenfest 2015 des SV Bergedorf nun den Titel des Königs der Könige. Petra Oetken-Brinkmann ist nun seine Königin der Königinnen. Alterskönig der Alterskönige wurde Heinz Timermann. Jugendvogelkönig ist Tammo Baum, Jugendvizekönig ist Bennet Pelz. Vizekönig wurde Frank Grummer.

Ehrung langgedienter Schützenbrüder

Für 40-jährige Mitgliedschaft beim SV Bergedorf wurden Heiner Ehlers, Rainer Garms und Hasso von Lienen von Detlef Kupner und dem Schützenbundpräsidenten Heino Brackhahn ausgezeichnet. Seit 50 Jahren gehören Jürgen Meyer und Horst Börsch dem Verein an. Der erstmals überreichte Wanderpokal für den Gesamtsieger des Schützenfestes ging an Hans-Joachim Skibbe.