Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest am 10. und 11. August So begeht der SV Falkenburg seinen 125. Geburtstag

Von Lennart Bonk | 04.08.2019, 13:32 Uhr

Zum Jubiläum haben die Falkenburger Schützen ein festliches Programm auf die Beine gestellt. Auf der Weide am Alten Postweg kommen Jung und Alt auf ihre Kosten.

Mit einem Jahresbeitrag von einer Mark – der allerdings auch nur auf Bedürfnis erhoben wurde – erweckten die Dorfbewohner Dierks, Linnemann, Tieke und Blankemeyer mit Gastwirt Peter Loennecker im Frühjahr 1894 den Schützenverein Falkenburg zum Leben. In diesem Jahr begeht der Verein sein 125. Schützenfest. Das Jubiläum wird am Samstag und Sonntag, 10. und 11. August, groß gefeiert. Der Festplatz mit Buden und Kinderkarussell wird auf der Weide neben dem Schützenhaus am Alten Postweg aufgebaut und nicht wie sonst auf der Straße vor dem Schützenhaus.

Jubiläumskönige gesucht

In die Fußstapfen des ersten Schützenkönigs, Carl Hellwich, sind seither zahlreiche Falkenburger Schießsportler getreten. Zum 125. Geburtstag des Vereins werden im Dorf die Jubiläumskönige gesucht. An beiden Festtagen haben die Schießstände ab 14 Uhr geöffnet. Am Samstag kann bis 18.30 und am Sonntag bis 19 Uhr geschossen werden. Ab 14 Uhr suchen auch die Sechs- bis 14-Jährigen ihren Besten. Von 15 bis 17.30 Uhr bietet der Verein eine Kinder-Olympiade mit Wasserspielen, Jakkolo und viele weitere Aktionen für Kinder zwischen zwei- und zehn Jahren an. Ab 18.30 Uhr werden die Kinder und Vize-Könige proklamiert. Das Jubiläum wird ab 20 Uhr im Festzelt am Alten Postweg groß gefeiert. Beim Jubiläums-Festakt mit Ehrungen lädt der Verein zum Feiern ein. Es spielt die Live-Band „DaCapo Undercover“. Der Eintritt ist frei.

Proklamation am Sonntag

Am Sonntag geht es mit den Schießwettbewerben ab 14 Uhr weiter. Das Jubiläumskönigsschießen für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren startet um 15 Uhr. Eine Oldtimerausstellung der Ackerveteranen Falkenburg/Habbrügge steht auf dem Programm. Wer 125 Jahre nach der Gründung dem Jubiläumskönigshaus angehören wird, proklamiert der Verein ab 19.30 Uhr. Anschließend steigt die Königsparty am Alten Postweg, der seit 92 Jahren die Heimat der Falkenburger Schützen ist. DJ Timo legt bei freiem Eintritt auf.

Chronik im Netz aufrufbar

Zum 125. Geburtstag hat der Verein seine Chronik niedergeschrieben. Sie ist im Internet unter www.svfalkenburg.de aufrufbar.