Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest Grüppenbühren 2017 Krey und Busch regieren beim SV Grüppenbühren

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 16.07.2017, 23:28 Uhr

Heinke Krey und Corinna Busch bilden das neuen Grüppenbührener Königspaar. Wegen starken Regens fiel das traditionelle Antreten aus. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

Was für ein Schützenfest 2017 in Grüppenbühren: Mit einem fulminanten Programm voller Wettbewerbe und Partytrubel haben die Grauröcke am Wochenende zielstrebig auf die Proklamation ihres neuen Königshauses hingefeiert.

Starker Regen bremst Schützen aus

Nur der starke Regen bremste die Schützen am Sonntagabend auf den letzten Metern ein wenig aus: Wegen des „Schietwetters“ fand die Proklamation nach Jahrzehnten erstmals wieder im Festzelt statt. Der Bombenstimmung tat das aber keinen Abbruch.

„Grübü-Fete“ wie immer ein Erfolg

Absoluter Höhepunkt des Samstags war wie immer die „Grübü-Fete“, die diesmal von Schlagerkönig Axel Fischer und den beiden Discjockeys Daniel Beyer und Maik Köhler musikalisch befeuert wurde und schier kein Ende fand.

Tanz auf den Tischen

Derart beschwingt, tanzte das scheidende Königspaar noch kurz vor der Proklamation zu den Klängen der Sambagruppe Acompasso im Zelt auf den Tischen. So kräftig eingestimmt, blieb auch die Proklamation des neuen Königshauses feiertechnisch ein Selbstläufer. Und auch Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken und die stellvertretende Landrätin Christel Zießler überbrachten den Schützen ihre Grüße.

Neue Majestäten gekürt

Der neue König Heinke Krey und an seiner Seite die neue Königin Corinna Busch regieren die Schützen des SV Grüppenbühren jetzt in den nächste zwölf Monaten. Seiner Majestät stehen als 1. und 2. Adjutanten Tobias Bleydorn und Felix Laukart zur Seite. Vizekönig ist Nils Hammler.

Vizekönigin ist Dörte Sievers

Die neue Königin wird von Britta Moritzer (1. Adjutantin) und Nicola Ihde (2. Adjutantin) begleitet, Vizekönigin ist Dörte Sievers. Alterskönig Friedrich Kossen verwies Heinz Denker und Horst Benkenstein auf die Plätze des 1. und 2. Adjutanten.

Neuer Juniorenkönig ist Jonte Block

Neuer Juniorenkönig ist Jonte Block, ihm folgen Katja Hammler und Jendrik Fortmann.

Bei der Jugend siegte Königin Maraike Alfs vor Pascal Behrmann und Torsten Jüchter. Kevin Kossen führt 2017 als König die Schüler an. An seiner Seite stehen Talia Drieling und Sarah Alfs. Bei den Kindern liegt König Christof Helmuth vor seinen beiden Adjutanten Björn Denker und Lukas Punke. Die neuen Vogelkönige sind Behrend Kossen bei den Schüler und Maraike Alfs bei der Jugend.