Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest Langenberg 2015 Fest in Langenberg verbindet Tradition mit Party

Von Reiner Haase | 24.07.2015, 15:10 Uhr

Das Schützenfest 2015 in Langenberg wird vom 31. Juli bis zum 3. August gefeiert. Am traditionellen Schlusstag gibt es am Montag die Proklamation, eine Party und ein großes Feuerwerk.

Traditionspflege und Partyspaß prägen seit Jahren das Langenberger Schützenfest. Am kommenden Wochenende geht es wieder rund an den Schießständen, auf dem Festplatz mit Autoscooter, Buden und Karussells und im Schützen- und Partyzelt: Von Freitag, 31. Juli, bis Montag, 3. August, wird gefeiert. Der Schützenverein Langenberg und Burgdorfparty arbeiten Hand in Hand. Eine Konstante sind „Die Bamberger“: Sie stehen von Sonnabend bis Montag auf der Bühne.

Rummel und Party

Der Trubel auf dem Festplatz beginnt am Freitag, 31. Juli, um 18 Uhr. Ab 21 Uhr wird bei einer Chip-Party im Festzelt mit den Diskjockeys Jerome und Nicky Jones vom „Kontor Top of the Clubs“ gefeiert.

Kaffeenachmittag und Festball

Der Sonnabend, 1. August, beginnt um 15 Uhr mit einem Musiknachmittag mit den Bambergern, Kaffee und Kuchen und Trubel auf dem Festplatz. Ein Festball mit den Bambergern beginnt um 20 Uhr, und im Disko-Zelt lösen sich die die „Crazy Disco Loverz“ und Diskjockey Paddy ab.

Umzug und Tanz

Für den Festmarsch empfangen die Langenberger Schützen die Gastvereine am Sonntag, 2. August, um 13.15 Uhr. Ab 15 Uhr wird auf dem Festplatz und mit den Bambergern im Königszelt gefeiert.

Schießen und Spaß für Kinder

Auf der Schießsportanlage beginnen die Wettbewerbe für Gäste am Montag, 3. August, um 10 Uhr. Der Festtrubel und ein Kindernachmittag mit den Handballerinnen starten um 15 Uhr.

Proklamation und Feuerwerk

Das Abendprogramm des letzten Schützenfesttages beginnt um 19.30 Uhr mit der Proklamation des neuen Königshauses. Es schließt sich eine Party an, bei der die Bamberger, Diskjockey Paddy und das „Chaos-Team“ den Ton angeben. Der Eintritt ist frei. Und bei Einbruch der Dunkelheit wird ein großes Feuerwerk entfacht.