Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest Urneburg 2017 Leidig und Tönjes regieren Schützen in Urneburg

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 20.08.2017, 23:49 Uhr

Ehrungen von zahlreichen langjährigen Mitgliedern standen am Sonntagabend beim Schützenfest des SV Urneburg auf dem Programm. Höhepunkt war jedoch die Proklamation der neuen Majestäten.

Auch der ganztägige Dauerregen hat den Schützen beim SV Urneburg ihre gute Laune nicht vermiesen können. Die strahlenden Gesichter der neuen Majestäten erblickten die zahlreichen Gäste am Sonntagabend allerdings nur im Festzelt.

Proklamation im Festzelt

Weil es wie aus Eimern schüttete, fand die Proklamation deutlich verspätet und dann überdacht statt. Trotz des auf die Zeltplanen prasselnden Regens war Schützenbundpräsident Heino Brackhahn vor der Bekanntgabe des neuen Königshauses beim Verlesen der zahlreichen Ehrungen lautstark zu vernehmen.

Besonders viele Mitglieder feiern ein Vereinsjubiläum

In diesem Jahr feierten besonders viele Mitglieder ein Vereinsjubiläum, denn die Damenabteilung des SV Urneburg wurde als erste im Ganderkeseer Schützenbund 50 Jahre alt.

Niko Leidig und Birgit Tönjes neues Königspaar

Niko Leidig und Birgit Tönjes bilden nun das neue Königspaar des SV Urneburg. Adjutanten des Königs sind Vorsitzender André Westermann, der zugleich auch Vogelkönig wurde, und als 2. Adjutant Renke Siemer. Der Königin assistieren Linda Schubert und Melanie Tönjes-Pleus als Adjutanten.

Neuer Jugendkönig ist Tobias Bücking. Sein 1. und 2. Adjutant sind Simon Lenga und Nils Meyer. Damenvogelkönigin und Jugendkönigin in Personalunion ist Mira Knaupe. Ihr stehen die Adjutantinnen Carina Lüdecke und Lisa Bielefeld zu Seite. Bereits am Samstag wurde die Schülerkönigin Sina Busch gekürt. Als Adjutantinnen wurden Mia Heusmann und Nina Meyer vorgestellt.

Ehrungen für 40, 50 und 60 Jahre

40 Jahre gehören dem Verein an: Greta Franz, Margarete Meyer, Meike Renken, Alke Richter, Marianne Tönjes und Jürgen Kammler. Seit 50 Jahren dabei sind nun Helga Börries, Herta Bücking, Linda Eilers, Almut Jüchter, Grete Logemann, Traute Meyer, Wilma Niehaus, Else Petershagen, Erika Ruge, Ursula Schröder, Marianne Sprung, Irene Strudthoff, Lisa von Seggern, Walter Thiemann und Herbert Tönjes. 60 Jahre halten Hermann Janßen und Artur Nehls dem Verein die Treue.

Auch Ehrennadeln überreicht

Die silberne Ehrennadel erhielt Bernfried Bücking, mit der bronzenen Ehrennadel wurde Heidrun Lübsen ausgezeichnet.

An diesem Montag beginnt um 15.30 Uhr das Schießen um die Vizekönigstitel. Um 20 Uhr findet dann die Proklamation der neuen Vizekönige statt.