Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Schulz Ehrenvorsitzender in Havekost Schützen in Immer wollen ab 2019 umbauen

Von Dirk Hamm | 07.01.2018, 16:22 Uhr

Der Umbau des Schießstandes ist das größte Projekt bei den Schützen aus Bürstel-Immer. Beim SV Hengsterholz-Havekost wurde Michael Schulz zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Die Mitglieder der Schützenvereine aus Bürstel-Immer und aus Hengsterholz-Havekost sind am Freitagabend jeweils zusammengekommen, um anstehende Wahlen vorzunehmen, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und die kommenden Aufgaben zu besprechen. Beim SV Bürstel-Immer steht als wichtigstes Projekt der Umbau des Schießstandes an, der baurechtliche Auflagen nicht mehr erfüllt.

Zahlreiche Gutachten nötig

Unter anderem muss für einen größeren Abstand zwischen den Schützen im Kleinkaliberstand gesorgt werden. Aufgrund von zahlreichen Gutachten habe sich das Genehmigungsverfahren hingezogen, erklärt Pressewartin Petra Holschen. Sobald die Genehmigung vorliege, würden die nötigen Förderanträge gestellt. Der Umbau könne dann voraussichtlich im Frühjahr 2019 beginnen.

Vereinsmeister in Immer ausgezeichnet

Während der Versammlung in Immer sind die auf der Grundlage der Übungsschießen des letzten Jahres ermittelten Vereinsmeister ausgezeichnet worden: Vereinsvorsitzender Carsten Wichmann (Herren, aufgelegt und freihand), Dörte Wichmann (Damen, aufgelegt), Petra Witte (Damen, freihand), Julia Brinkmann (Schüler), Elisa Vosteen (Jugend) und Wolfgang Schumacher (Senioren, aufgelegt). Außerdem standen diverse Wahlen an. Bestätigt wurden unter anderem Heiko Alfs als 2. Vorsitzender, Holger Hohnholt als Oberschießmeister sowie Dörte Wichmann als Kassenwartin.

Harald Rogge bleibt 2. Vorsitzender in Havekost

Auch bei den Schützen des SV Hengsterholz-Havekost, die zur selben Zeit ihre Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus in Havekost abhielten, standen einige Wahlen an. Wiedergewählt wurden unter anderem Harald Rogge (2. Vorsitzender) und Silke Meyerholz (Schriftführerin). Neuer Fahnenträger wurde Menke Kubitza. Mit einstimmiger Zustimmung der Versammlung wurde der ehemalige Vorsitzende Michael Schulz zum Ehrenvorsitzenden ernannt.