Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

SN Energy hat frostsicheres Ventil für Biogasanlagen entwickelt Silber-Medaille für Ganderkeseer Unternehmen

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 15.11.2016, 16:42 Uhr

Hohe Auszeichnung für Ganderkeseer Unternehmen: Für die Neuentwicklung eines frostsicheren Ventils für Biogasanlagen hat das Team der SN Energy GmbH am Montagabend von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) den Innovationspreis in Silber in der Sparte „energy decentral“ erhalten.

Geschäftsführer Stephan Neitzel sowie Jochen Höynck (Vertrieb) nahmen den Preis von DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer und Dr. Maria Flachsbarth, Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, auf der Messe „EuroTier“ in Hannover entgegen.

Neitzel und seine Kollegen hatten rund vier Jahre lang an einem neuen Überdruckventil für Biogasanlagen gearbeitet. Das Besondere daran: Das Ventil ist wasserlos und friert deshalb im Winter nicht ein, sodass einer Beschädigung des Behälters oder möglichem Gasaustritt vorgebeugt werden könne, so Neitzel.

SN Energy, zuhause am Industriepark 7 in Ganderkesee, ist eigenen Angaben zufolge ein Anbieter von Zubehör und technischen Lösungen rund um das Thema Biogas.