Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Arbeiten in schwindelerregender Höhe So sieht es aktuell bei der Freileitung Nord in Harpstedt aus

Von Niklas Golitschek | 10.12.2019, 16:34 Uhr

Am Dienstag waren die Monteure in schwindelerregender Höhe in Wohlde zu sehen: Die Freileitung Nord soll noch bis September kommenden Jahres gebaut werden. Übertragungsnetzbetreiber Tennet informierte nun über den aktuellen Stand.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden