Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sommerfest des VdK Ganderkesee „Schinkenbüdel“ sticht Stringtanga aus

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 17.07.2016, 19:39 Uhr

Der VdK Ganderkesee hat sein Sommerfest mit 220 Gästen gefeiert. Eine plattdeutsche Dessous-Schau begeisterte.

Beim Sommerfest des VdK Ganderkesee hatte Heike Herks die Lacher auf ihrer Seite. Die plattdeutsche Sabbeltante aus Achternmeer fischte aus einem schier unerschöpflichen Fundus in zwei Koffern Dessous von heute und gestern und pries die Vor- und Nachteile mit so viel Witz, dass die Zwerchfellerschütterungen den Saal im Gasthof Witte in Immer zum Beben brachten.

Tanga taugt nicht zum Putzlappen

Vom Stringtanga hält Herks zum Beispiel herzlich wenig. Wenn er einmal in der falschen Wäsche landet und verfärbt ist, taugt er anders als voluminöse „Schinkenbüdel“ nicht als Putzlappen und nicht einmal als Poliertuch fürs Weinglas.

220 Gäste beim Sommerfest

Der VdK-Vorsitzende Dieter Strodthoff begrüßte zum Sommerfest 220 Gäste, die den Saal nahezu restlos füllten. Zu Kaffee und Kuchen und zum Erfrischungsgetränk nach dem Herks-Auftritt sorgten die von Uwe Hinrichs geleiteten „Feschen Jungs“ mit schwungvollen Melodien für gute Unterhaltung.