Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

„Sorgen? Mache ich mir morgen!“ Kabarettsaison in Ganderkesee startet mit Sia Korthaus

Von Yannick Richter, Yannick Richter | 01.09.2016, 18:56 Uhr

Die Kabarettsaison in Ganderkesee startet am kommenden Donnerstag, 8. September, um 20 Uhr. Zum Auftakt gastiert Sia Korthaus in der Mensa der Oberschule.

In der kommenden Woche beginnt in Ganderkesee die Herbstsaison der Kabarettprogramme. Insgesamt treten vier Unterhaltungskünstler auf. Den Anfang macht Kabarettistin Sia Korthaus mit ihrem Programm „Sorgen? Mache ich mir morgen!“. Sie gastiert am Donnerstag, 8. September, um 20 Uhr in der Mensa der Oberschule.

Besucher werden auf Zeitreise mitgenommen

Begleitet von ihrem außerirdischen Chauffeur, der die Zeitmaschine steuert, unternimmt Sia Korthaus dabei eine Zeitreise durch die unterschiedlichsten Epochen. Ihr Begleiter besticht durch den überbordenden Charme eines Berliner Taxifahrers und lässt keine Gelegenheit aus, seine Meinung zu der etwas anderen „Zeitseeing“-Tour zu äußern.

Kabarettistin klärt spannende Rätsel auf

Sie Korthaus nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Zukunft und die Zuschauer erfahren, wer im Jahr 2054 die Welt regiert, ob der Berliner Flughafen tatsächlich fertiggestellt wird und welche sensationellen Vorteile die Vernetzung der Körpersensoren mit den Gesundheitsbehörden bieten wird.