Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Springsane Festival 2016 in Hude Heavy Metal lässt Wände des Kulturhofs Hude wackeln

Von Reiner Haase, Reiner Haase | 20.04.2016, 20:15 Uhr

Heavy Metal rockt am Sonnabend, 23. April, den Kulturhof Hude, Parkstraße 106. Acht Bands stehen auf der Bühne.

Acht Heavy-Metal-Bands bringen am Sonnabend, 23. April, die Wände des Kulturhofs in Hude zum Wackeln. Zum vierten Mal lädt die Huder Band „Rising Insane“ Freunde der härteren Gangart des Musizierens zum „Springsane Festival“ ein. Als Zugpferde werden „Annisokay“ aus Halle an der Saale und „Arktis“ aus Hannover angekündigt. Die Huder Musikszene vertritt neben „Rising Insane“ die Band „Deathdreamer“. „Blazzy Taze“ aus Delmenhorst, „Sushi Drive In“ aus Oldenburg sowie „The Hearing Aid“ und „Skulled“ aus Bremen stehen ebenfalls auf der Bühne.

Festival-Start um 17 Uhr

Das Metal-Festival beginnt um 17 Uhr, das Publikum wird ab 16.30 Uhr eingelassen. Karten gibt es im Vorverkauf im Kulturhof für acht Euro und an der Abendkasse für zwölf Euro.