Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

St.-Katharinen-Kirche in Schönemoor „Kirche am Fahrradweg“ lädt sonntags zu Kaffee und Kuchen

Von Antje Cznottka | 26.07.2015, 19:49 Uhr

Eine genussvolle Pause haben Gäste an der St.-Katharinen-Kirche in Schönemoor eingelegt. Die „Kirche am Fahrradweg“ lädt an Sonntagen während der Sommerferien zur Kaffeepause ein.

Mit 80 Tassen Kaffee werden sonntags in der St.-Katharinen-Kirche getrunken

Viele Radfahrer kämen an der Kirche vorbei. Allerdings liege sie ja etwas abseits des Weges. Seit es die „Kirche am Fahrradweg“ gebe, sei die Schönemoorer Dorfstraße aber sonntags immer gut besucht, berichten Werner und Bendix. „80 Tassen Kaffee gehen locker weg“, sagt Bendix. Am Sonntag waren schon nach der ersten halben Stunde zwanzig ausgetrunken.

Die Besucher können neben Kaffee und Selbstgebackenem auch den Ausblick vom Turm der Kirche genießen und das Gotteshaus besichtigen.

Bis zum Ende der Sommerferien gibt es den Rastplatz in Schönemoor

Möglich machen das die zumeist weiblichen Mitglieder der Gemeinde. „Jeder trägt sich in eine Liste ein, backt dann mit Herz und versorgt die Gäste“, erzählt Werner lächelnd. Die „Kirche am Fahrradweg“ ist sonntags in den Sommerferien bis zum 30. August von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Größere Gruppen werden gebeten, sich bei Pastorin Susanne Wöhler unter (04221) 9811448 anzumelden.