Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stauende übersehen Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A1 bei Harpstedt

Von Marie Busse | 30.11.2018, 14:57 Uhr

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg haben sich am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei Menschen leichte Verletzungen zugezogen.

Ein 39-jähriger Mann aus Lohne befuhr nach Polizeiangaben die linke Fahrbahn der Autobahn 1. Im Bereich der Gemeinde Harpstedt bremste er aufgrund eines aufkommenden Staus ab. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer aus Harpstedt erkannte das zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf den Wagen seines Vordermannes auf.

Der 39-Jährige und seine 39-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro.