Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Strafverfahren als Anlass Gewerbebetriebe in Groß Ippener durchsucht

Von Vincent Buß | 19.12.2018, 19:21 Uhr

Zwei Gewerbebetriebe in Groß Ippener sind am Mittwoch, 19. Dezember, im Rahmen eines Strafverfahrens durchsucht worden.

Laut Polizei fand die Durchsuchung der Betriebe an der Rudolf-Diesel-Straße von 10.30 bis 13 Uhr statt. Anlass war ein Strafverfahren. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, gewerbsmäßig Altfahrzeuge zu demontieren und die anfallenden Abfälle vorschriftswidrig zu lagern beziehungsweise zu entsorgen.

Es konnten auf beiden Grundstücken Altfahrzeuge, ausgeschlachtete Fahrzeuge und Altöl gefunden werden. Die Durchsuchungen wurden von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei unterstützt.