Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Strafverfahren gegen Bauer Seil über Straße gespannt: Radler stürzt in Neuenlande

Von Thorsten Konkel | 29.08.2015, 15:55 Uhr

Über die Kanalstraße in Neuenlande gespannte Weidezaunseile haben einen 83-jährigen Radfahrer am Freitag, 28. August 2015, zu Fall gebracht. Der Senior wurde dabei leicht verletzt.

Laut Polizei befuhr der Senior am Freitag um 17.40 Uhr mit einem Liegefahrrad die Kanalstraße, als ein Landwirt seine Kühe quer über die Gemeindestraße auf die gegenüberliegende Weide treiben wollte. Aus diesem Grund hatte der 55-jährige Bauer zwei Weidezaunlitzen über die Fahrbahn gespannt. Diese übersah der Radfahrer und stürzte. Der 83-jährige wurde leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bauer erwartet Strafe

Gegen den Landwirt wurde aufgrund seines Verhaltens ein Strafverfahren eingeleitet.