Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

SV Ganderkesee feiert am Samstag Große Schützenparty zum 125. Jubiläum in Ganderkesee

Von Thomas Deeken | 27.07.2015, 21:21 Uhr

Der Schützenverein Ganderkesee von 1890 ist 125 Jahre alt geworden. Gefeiert wird am Samstag, 1. August 2015, bereits ab 13 Uhr.

Mit einem Tag der offenen Tür, einem Schießen für jedermann, der Proklamation des Jubiläumskönigspaares und einem gemütlichen Beisammensein mit einer Reihe von Ehrengästen wollen die Mitglieder des Ganderkeseer Schützenvereins am kommenden Samstag, 1. August, ihr 125-jähriges Vereinsbestehen feiern. Treffpunkt für alle, die mit dabei sein wollen, ist der Schützenhof, wo es dann auch für fünf Euro die 80-seitige Festschrift zum Jubiläum geben soll.

Beginn mit Tag der offenen Tür

Eigentlich ist der Verein bereits am 6. Juli 125 Jahre alt geworden. „Wir haben aber den 1. August zum Feiern gewählt, damit wir nicht mit anderen Schützenfesten kollidieren und damit wir unsere befreundeten Vereine einladen konnten“, informierte Vorsitzender Thomas Chmielewski am Montag, 27. Juli, bei der Vorstellung des Jubiläumsprogramms: Am Nachmittag stehen von 13 bis 18 Uhr die Türen offen, zwischen 13 und 17.30 Uhr gibt es ein Schießen für jedermann mit Luftgewehr und Kleinkaliber zum Kennenlernen. Und von 14 bis 16.30 Uhr ist die Ferienpassaktion für Acht- bis 15-Jährige ins Jubiläumsprogramm eingebunden.

300 Preise bei Tombola

Um 14 Uhr startet auch der Losverkauf. Dabei sind 300 Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis: ein Flachbildschirm, der gegen 21.15 Uhr neben neun weiteren größeren Preisen übergeben wird. Kurz vorher geben Jörg Neuse (Stammverein: SV Bürstel-Immer) und Wilfried Frerichs (SV Bookholzberg) das Ergebnis vom Jubiläumskönigsschießen bekannt, das bereits ausgetragen wurde.