Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Svenja Mutke neue Königin Manfred Bührmann regiert die Schützen in Schönemoor

Von Thomas Deeken, Thomas Deeken | 05.06.2016, 22:35 Uhr

Manfred Bührmann ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Er übernahm am Sonntagabend den Titel von Jörn Pelka. Vizekönig wurde Eilert Kämena.

Bei den Frauen trat Svenja Mutke in die Fußstapfen ihrer Mutter Waltraud, die im vergangenen Jahr Königin wurde. Den Titel der Vizekönigin sicherte sich Marina Bleß.

Als König der Könige ging Vereinschef Torben Spille hervor. Anke Kruse ist Alterskönigin geworden und Raimund Lossie Altersvizekönig.

Delia Richter neue Schülerkönigin

Bei den Jüngsten ergab sich folgendes Bild: Delia Richter darf sich Schülerkönigin nennen, Jordan Richter ist Schülervizekönig. Bei der Jugend setzte sich Fynn Ehlers durch. Nico Jüchter ist Jugendvizekönig. Kristin Siekmann schoss am besten bei den weiblichen Jugendlichen und ist die neue Königin. Alexandra Thimm war am zweitbesten. Ihr Titel: Jugendvizekönigin.

Außerdem holte sich Timo Linnemann die Wildscheibe. Den Schüler-Wanderpokal nahm Bennet Scheper mit nach Hause.

Rund 1000 Gäste bei der Samstagparty

Nach Angaben des Vereinsvorstandes ist das Schützenfest in Schönemoor „super gelaufen“. Rund 1000 Gäste kamen am Samstagabend ins Festzelt, als gleich vier Discjockeys das Partyvolk in Stimmung brachten: Marc, Paddy, Jimmy und Heinz Nawrath servierten Hits der 80er und 90er Jahre und sorgten bis weit in die Nacht hinein für beste Stimmung.

Am Sonntagabend klang das Schützenfest nach der Proklamation mit dem Königsball aus. Für die Partymusik zeichnete DJ Paddy verantwortlich.