Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Täter geben Opfer Beute zurück Ungewöhnlicher Raubüberfall in Ganderkesee

Von Eyke Swarovsky | 04.10.2016, 18:45 Uhr

Zu einem ungewöhnlichen Raubüberfall ist es in der Nacht zu Montag im Ganderkeseer Ortskern gekommen.

Ein 18-jähriger Ganderkeseer hob laut Polizeibericht zunächst Bargeld bei einer Bank ab. Anschließend wurde er am Ring gegen 0.45 Uhr von drei Männern abgepasst, die die Herausgabe des Geldes verlangten. Danach riss ihm einer der Täter das Handy aus der Hand.

Täter geben Opfer Beute zurück

Nach Angaben der Polizei händigten die Täter dem 18-Jährigen jedoch kurze Zeit später sowohl das Geld als auch das Handy wieder aus, bevor sie flüchteten.

Nähere Angaben zum Tathergang machte die Polizei nicht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise unter Telefon (0 44 31) 94 11 15.