Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Technischer Defekt in Maschine Feuer in Wildeshauser Kunststoffwerk

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 14.11.2017, 12:25 Uhr

Eine Minute nach Mitternacht ist die Wildeshauser Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag zu einem Brand in einem Kunststoffverarbeitungsbetrieb an der Bargloyer Straße gerufen worden.

„Bei Eintreffen der Polizei meldete diese Rauch aus der Halle, woraufhin die Leitstelle die Alarmstufe erhöhte und Sirenenalarm auslöste“, berichtete Wildeshausens stellvertretender Ortsbrandmeister Conrad Kramer am Dienstagvormittag.

Feuer schnell unter Kontrolle

Die ersten Kräfte vor Ort konnte jedoch sehr schnell Entwarnung geben. Die Firmenmitarbeiter hatten die Lage bereits unter Kontrolle. „Es handelte sich um Kunststoffteile, die durch einen technischen Defekt in einer Maschine geschmort haben“, so Kramer. Die Halle musste aber noch belüftet werden. 34 BRadnbekämpfer waren mit acht Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz. Zur Brandursache und der Schadenshöhe ermittelt nun die Polizei. Verletzt wurde niemand.