Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Traditionswertung am 29. Dezember Ganderkesee sucht den Fohlenchampion

Von Katrin Brandes, Katrin Brandes | 22.12.2017, 10:28 Uhr

Die Reithalle am Donnermoor lädt am Freitag, 29. Dezember, zum Fohlenchampionat. Ein fester Jahresendtermin für die Reiterfamilie und Interessierte.

Nicht nur für Pferdekenner wird vor Silvester ein Unterhaltungsmix in der Reithalle am Donnermoor geboten, denn am Freitag, 29. Dezember, startet ab 18 Uhr dort wieder das traditionelle Ganderkeseer Fohlenchampionat.

Rund 25 elitäre Fohlen werden getrennt nach Dressur- und Springabstammung durch den renommierten Richter Hans-Heinrich Brüning bewertet. Unter ihnen wird zudem der Ganderkeseer Fohlenchampion ermittelt.

Hohe Qualität bei teilnehmenden Fohlen

Schon im Vorjahr lobte Richter Brüning die hohe Qualität der jungen Pferde aus dem Stall der hiesigen Pferdezüchter. In den Vorentscheidungen, den sogenannten Ringen, werden ihm die Dressurfohlen im Rund der Bahn im Trab vorgeführt.

Die Springfohlen dürfen auch ein kleines Hindernis frei springen. Beurteilt werden dann Bewegung und Exterieur.

Vorjahressieger der Springabstammung aus Bergedorf

Vorjahressieger ist ein brauner Conthargos-Hengst aus der Zucht der Familie Auffarth in Bergedorf. „Wir freuen uns sehr. Aus der Mutterstute haben wir schon sehr gute Nachkommen bekommen,“ strahlte 2016 auch Olympiareiterin Sandra Auffarth aus dem siegreichen Stall.

Sie wird in diesem Jahr Teil des Rahmenprogramms sein und den frisch gebackenen Bundeschampion „Gentleman“ unter dem Sattel zeigen. Dazu kann man weitere Hengste aus dem aufstrebenden Gestüt Lichtenmoor verfolgen. Auf die Kinder wartet eine Hüpfburg.

Eintritt kostet vier Euro

Das erfahrene Organisationsteam des Traditionsereignisses schafft es jedes Jahr wieder, das Championat zu einem erfolgreichen Event werden zu lassen. Neu im Team sind dieses Jahr Franziska Simon, Jürgen Schmidt und Daniela Hermanns. Aus Zeitgründen ist Anna Lena Jerzembeck nach mehreren Jahren nicht mehr dabei.