Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Überholvorgang missglückt In Gegenverkehr geraten: 10.000 Euro Schaden in Großenkneten

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 13.05.2016, 13:32 Uhr

Ein 40-jähriger Autofahrer aus Friesoythe hat am Donnerstag einen Unfall auf der Straße Sager Esch in Großenkneten verursacht.

Laut Polizeibericht setzte er um 18.45 Uhr unmittelbar vor einer Linkskurve zum Überholen eines Autos und eines Treckers an, obwohl Gegenverkehr herrschte. Der entgegenkommende 46-jährige Autofahrer aus der Gemeinde Großenkneten musste ausweichen, geriet dabei ins Schleudern und stieß dann gegen den Trecker, der von einem 30-jährigen Mann aus der Gemeinde Großenkneten gelenkt wurde.

Durch die Kollision entstand ein geschätzter Sachschaden von 10000 Euro, das Auto des 46-Jährigen war im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Über Verletzte machte die Polizei noch keine Angaben.