Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Überraschung bei den Bobbies Ganderkeseer Kinderprinzenpaar startet Besuchstournee

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 24.11.2016, 19:31 Uhr

„Wir sind das neue Prinzenpaar und wir wollten mal gucken, was ihr so macht“, sagte Josefine I., die neue Kinderprinzessin der Ganderkeseer Narren. Gemeinsam mit ihrem Prinzen Tade I. hat sie am Donnerstag in der Oberschule die Kindertanzgruppe Bobbies besucht.

Mit zwei Körben voll mit Gebäck und Trinkpäckchen stattete das Paar den Tänzern einen Besuch ab. Mit einem lauten „Ganderkesee hinein – He geiht“, begrüßten die neun Bobbies das Paar. Wieder einmal trägt einer aus ihren Reihen für ein Jahr den Titel „Kinderprinz“. „Komisch“, beschrieb Tade I. das Gefühl, diesmal auf der Seite der Zuschauer zu stehen.

Als Dank für die mitgebrachten Köstlichkeiten führten die Bobbies dem Paar ihre Tanzeinlage unter der Leitung von Marion Warrelmann und Jutta Schlarmann vor, ehe die Kinder gemeinsam die Körbe leerten. Dem Besuch bei den Bobbies sollen weitere Besuche folgen.